Wir stellen ein:

 

Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit für den Bereich Landschaftspflege / Verwertung

Zur Unterstützung unserer Geschäftsstelle in Irschenberg und bei der Umsetzung eines „Glücksspirale“ -Projektes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten neuen Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (20 Std/Woche). Die Stelle ist projektbedingt vorerst auf ein Jahr befristet, mit Aussicht auf Verlängerung im Rahmen eines Folgeprojektes.

Zu Ihren Kernaufgaben gehören:

  • Entwicklung und Umsetzung von Landschaftspflegeprojekten (Konzepterstellung, Beantragung, Vergabe, praktische Durchführung, finanzielle Abwicklung, Dokumentation)
  • Antragstellung zur Erlangung von Fördermitteln und Nachweis der Verwendung
  • Umsetzung eines Glücksspirale-Projektes zur Verwertung von Mähgut aus der Landschaftspflege
  • Öffentlichkeitsarbeit und Betreuung von Netzwerken
  • Unterstützung von privaten Flächeneigentümern und Kommunen bei den Themen Flächenmanagement, Ausgleichsflächen und Ökokonten

Sie bieten idealerweise:

  • Ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium bzw. abgeschlossene Ausbildung im Bereich Landwirtschaft, Naturschutz, Landespflege, Biologie oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit EDV (MS Office, GIS)
  • Erfahrung bei der Vorbereitung und Umsetzung von Projekten im Bereich Naturschutz, Landschaftspflege, Artenschutz und Moorrenaturierung
  • Erfahrung bei der Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln im Naturschutzbereich
  • Fundierte Kenntnisse zum Naturraum, zu den Lebensräumen sowie der Flora und Fauna im Landkreis Miesbach
  • Praktische Kenntnisse in den Bereichen Land- und Forstwirtschaft sowie Interesse an agrartechnischen Prozessen
  • Ausgeprägtes Organisations- und Verhandlungsgeschick, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, sicheres und freundliches Auftreten, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Bereitschaft zu häufiger Außendiensttätigkeit im Gelände und zur Wahrnehmung von Abend- und Wochenendterminen
  • Bereitschaft für gelegentliche, teils mehrtägige Dienstreisen in Deutschland (und ggf. im europäischen Ausland)
  • Freude an der vertrauensvollen und kollegialen Zusammenarbeit in unserem Team sowie mit unseren Partnern
  • Führerschein der Kategorie B; das Einbringen eines eigenen PKWs als Dienstfahrzeug wird zunächst vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem spannenden und dynamischen Arbeitsfeld
  • Eine attraktive Teilzeitstelle
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Mitarbeit in einem kleinen, engagierten und netten Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums per E-Mail an: info@lpv-miesbach.de

Für Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des LPV Miesbach, Mathias Fischer, gerne zur Verfügung.

Telefon: 08062/72894-51; E-Mail: mathias.fischer@lpv-miesbach.de

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.